Kitchenaid Standmixer

Spread the love

KitchenAid verkauft eine komplette Serie von Standmixern – alle mit unterschiedlichen Preisen, Funktionen und Mischkapazitäten, jedoch alle mit dem gleichen Nutzen. Die KitchenAid-Philosophie lautet: „Wenn es funktioniert, ändern Sie es nicht“, was sich in ihrem Designansatz widerspiegelt.

Interessant ist, dass ihr bestbewerteter Standmixer (4,9 von 5 Sternen aus über 5.600 Bewertungen) – der Artisan Series 5 – nicht der teuerste ist. Dies zeigt auch das Ethos der Einfachheit über auffällige Technologie, die KitchenAid in ihren Produktdesigns einsetzt, was viele Verbraucher offensichtlich zu schätzen wissen.

Im Folgenden skizzieren wir die vielen Möglichkeiten, wie KitchenAid den Markt für Standmixer dominiert.


Eigenschaften & Vorteile von KitchenAid Mixern

KitchenAid Mixer sind bekannt für ihre Vielseitigkeit und Zuverlässigkeit. Sie ermöglichen einfache kulinarische Kreationen mit Teige, Teiglinge, Mixe und sogar Eis und hausgemachte Nudeln für hochwertige Gerichte aller Art. Die Power Hubs für optionales Zubehör sind eine bemerkenswerte Ergänzung, die es Ihrem Mixer ermöglicht, ein All-in-One-Elektronikkoch zu werden.

KitchenAid Blender sind für diejenigen, die das einfache, klassische Aussehen und die Haptik eines Mixers wünschen, aber mit moderner Vielseitigkeit. Sie können aus vielen Optionen wählen, je nachdem, welche Art von Leistung Sie von Ihrem Mischer erwarten. Die Schüsselkapazitäten reichen von 4,5 bis zu 7 vollen Quarts Mischvolumen, und es gibt eine große Auswahl an Farben. Standmischer mit 10 Geschwindigkeiten und 12 verfügbaren Anbaugeräten. Zu den Schlägertypen gehören brünierte und beschichtete Schlägel für spezielle Mischaufgaben.


Wer sich in der Küche auszeichnet, kann mit einem KitchenAid-Mixer seine kulinarischen Ambitionen weiter ausbauen. KitchenAid scheint viel weiter zu gehen als die meisten Küchengerätehersteller, wenn es darum geht, ihren Kunden originelle Kochideen zusammen mit der zuverlässigen Hardware zu bieten.

Die Vorteile für den Anwender eines KitchenAid Mixers

Sind hier die oberen sechs Gründe, dass Sie vom Besitzen eines KitchenAid Mischers profitieren:

Für ungefähr den Preis eines iPad (oder weniger), können Sie ein Küchengerät erwerben, das viele Funktionen hat, viel Vielseitigkeit, und wird durch Jahre der großen Kocherfahrungen dauern.
KitchenAid hat den Begriff „benutzerfreundlich“ für Küchengeräte quasi erfunden. Hier trifft Einfachheit auf hohen Nutzen.


Sie verkaufen überall – online und im stationären Handel – was die Kosten relativ niedrig halten kann. Natürlich sind die Modelle online meist ein Stückchen preiswerter.
Erstklassige Servicepläne und Kundenbetreuung gehören zu den Gründen, warum KitchenAid seit fast 100 Jahren im Geschäft ist.
Der Full-Service-Produktsupport erhöht die Zugänglichkeit für den Besitzer des Produkts.
Als Tischgerät ist der Standmixer eine platzsparende und preiswerte Wahl, die in Ihrer Küche gut aussieht.


Kosten vs. Wert

Auf der Suche nach dem perfekten KitchenAid-Mixer müssen Sie viele Variablen abwägen, nicht zuletzt den Preis. Der Gesamtwert von KitchenAid Mischern ist, könnte man sagen, eher kostenindikativ als kostenintensiv. Das bedeutet, dass die Preisgestaltung der Mischer-Produktlinie so erschwinglich bleibt, weil sie seit fast 100 Jahren ein so vertrauenswürdiger Markenname ist und einige der höchsten Kundenbewertungen für jedes online verkaufte Produkt aufweist.

Dies ist ein gutes Beispiel dafür, dass ein hoch geschätztes, hoch bewertetes Produkt für praktisch jeden Hauskoch, aber auch für professionelle Köche, Bäcker und Feinschmecker, die in ein KitchenAid-Gerät investiert haben, zugänglich ist.
Einen guten Überblick über Kitchenaid Standmixer im Test erhalten Sie unter der verlinkten Seite.